2018!

Im Moment rast die Zeit einfach nur so davon. Ich kann kaum gucken, da ist der Januar auch schon vorbei. Dabei hab ich 2018 noch gar nicht richtig begrüßt.
Zu viel Thesis, zu viel Umzugsstress und zu viel Gedankenchaos. Da blieb einfach keine Zeit zum zelebrieren.
Also hab ich für mich beschlossen, das neue Jahr erst im März starten zu lassen.

Die, die uns kennen, ahnen vielleicht auch, warum . Ja- da geht es endlich wieder auf Reisen. Erst eine Woche Skifahren und dann ab in die Sonne.
Die Reiseroute? Dubai – Australien – Neuseeland.
Weil man ja weiß, das aller guten Dinge sowieso zwei sind, gibt es für Neuseeland jetzt nochmal eine Chance. Mit mehr Zeit und Ruhe im Gepäck.
Dubai ist eigentlich eher ein Zwischenstopp , trotzdem sind wir sehr gespannt , was uns dort erwartet. Australien steht schon so lange auf meiner Bucketliste,
dass ich es wirklich kaum erwarten kann, endlich mal was von diesem Land am anderen Ende der Welt zu sehen. Kängurus, Meer, Strand, Surfen, Sonne…
Wir reisen von Sydney über viele kleine Städte die Gold Coast entlang nach Brisbane. Von dort mit dem Flieger rüber nach Auckland.

Aber ganz ehrlich, viel wichtiger als die Destinations ist mir die Auszeit zu zweit. Weg vom Stress der letzten Monate, eingequetscht zwischen Thesis, halb gepackten Kisten, Chaos und Alltag.
Wir müssen raus. Den Kopf frei kriegen, Vitamin D tanken, Meerrauschen in den Ohren und Sand unter den Füßen.
Weil wir beide Naturkinder sind. Das Ganze grau der letzten Monate hat uns aufs Gemüt geschlagen. Nicht gefährlich, aber genug, um nach einer Auszeit zu lechzen.
Weil man sich nicht immer zwingen muss. Weil man nicht bis ans Limit der Nerven gehen muss. Weil Leben nicht aus “du musst” bestehen sollte.

2018, be a good one. Ich weiß, dass ich gerade kein sehr dankbarer Mensch bin. Verflucht nervig, aufgekratzt, kaffeebetankt, anstrengend.
Aber ich weiß jeden neuen Tag zu schätzen, glaub mir. Auch wenn ich das nicht immer so zeigen kann.
Und euch weiß ich genauso zu schätzen. Die Menschen, die den Alltag so viel schöner machen. Bunter. Lauter. Voller Abenteuer.

Auf uns. Auf euch. Auf das neue Jahr. Auf Sand zwischen den Zehen, frische Meerluft in der Lunge, auf Bewusstsein für den Körper, auf Stopp sagen, bevor es zu viel wird, auf das ankommen, loslaufen,

Schreibe einen Kommentar

13 − 11 =